Schlagwort-Archiv: Haus

Spaziergang durch Essen

Neulich bin ich mit der Kamera bewaffnet ein wenig durch Essen gelaufen- hier ein paar kleine Entdeckungen am Wegesrand.

Haus der Offiziere – Fototour in Berlin

Das Haus der Offiziere in Wünsdorf bei Berlin steht seit dem Abzug der sowjetischen Streitkräfte 1994 leer. Erbaut in der Kaiserzeit als Militärstandort übernahmen zwischenzeitlich die Nazis, bis nach Ende des 2. Weltkriegs die Sowjets hier das Kultur- und Vergnügungszentrum der „Verbotenen Stadt“,  des größten sowjetischen Militärstandorts außerhalb der SU, einrichteten.Eigentlich ist dieser Gebäudekomplex nicht zugänglich, aber mit einer go2know Fototour hatte ich die Möglichkeit, die leeren Gebäude zu erkunden. Viele Räume sind einfach leer und verfallen nach und nach, aber es lassen sich immer wieder Hinweise auf die wechselhafte Geschichte finden- sehr spannend!

Hecken und Häuser

Bei einem Spaziergang durch eine Wohngegend ist mir ein Haus besonders ins Auge gesprungen, das von einer ungleich hohen Hecke umgeben ist. Durch diese Hecke wird die Tür verdeckt, es wirkt, als blinzelt mir das Haus über die Hecke zu.

Beim weiteren Spaziergang habe ich noch verschiedene Häuser entdeckt, die von den umgebenden Hecken oder Zäunen daran gehindert werden, die Straße zu beobachten. Der Wunsch nach Privatsphäre der Bewohner scheint eher die Häuser einzusperren als neugierige Blicke abzuhalten.

Dies sind jetzt erstmal die ersten Versuche, ich denke, dass ich zu diesem Thema noch weitersammeln möchte.