Oasen – kleine Grünflächen im Asphalt

„Eine Oase (von altgr. ὄασις óasis „bewohnter Ort“; aus dem Ägyptischen, altägyptisch waset „Kessel“) ist ein Vegetationsfleck in der Wüste.“ – Wikipedia

Richtet sich der Blick beim Spaziergang durch die Stadt mal nach unten, finden sich viele kleine Löcher im Asphalt, in denen sich die Vegetation ihren Weg sucht. Manchmal ist es lediglich eine grüne Fläche, gelegentlich findet sich eine bunt blühende Blume im Grün. Diese Pflanzen werden den Asphalt nicht besiegen, aber sie trotzen ihm mit aller Macht und lockern so das graue Gesamtbild auf wunderschöne Weise auf- grüne Oasen in der grauen Wüste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.