Upcycling – was man aus Duschgelflaschen basteln kann

Für diese kleinen Taschen, in denen man prima Tampons oder andere Kleinigkeiten aufbewahren kann, die man gerne dabei, aber nicht unbedingt lose durch die Taschen fliegen hat, muss man einfach leere Duschgel- oder Schampooflaschen sammeln. Der obere Teil wird abgeschnitten, und dann der vordere Teil auf die gewünschte Höhe gekürzt, der hintere etwas länger gelassen für die Lasche. Der Übergang sollte sauber abgerundet werden (funktioniert am besten mit einer Nagelschere) – jetzt noch einen Druckknopf einsetzen und fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.